VOLLTREFFER LANDEN IM MESSE-REVIER AUGSBURG

 

Am Sonntag, den 20. Januar 2019 fanden zwei Fachvorträge mit Dr. Dietmar Vorderegger statt.

10.00 Uhr: Bogenjagd heute

Dieser Vortrag richtete sich hauptsächlich an Jäger und fand im Bereich der Jagdausstellung auf der Schaubühne Halle 5 statt.

14.oo Uhr: Fehleranalyse und Fehlerkorrektur beim traditionellen Bogenschießen Hall3 3 

Unzufrieden mit dem Trefferbild? Der Pfeil trifft nicht dort, wo man es eigentlich will? In seinem Vortrag ergründete Dr. Dietmar Vorderegger, welche Fehler beim Bogenschießen häufig gemacht werden (Stand, Auszug, Körperspannung, Haltung usw.) und gab wertvolle Hinweise, wie diese Fehler vermieden oder abgestellt werden können.

 

An Samstag den 19. Januar um 11 Uhr und am Sonntag den 20. Januar fanden um 11 Uhr zwei Fachvorträge mit Frank Pratscher von der Fa. 23 spots in Halle 3 statt.

 Deine Freizeit in der Wildnis, warum Ausbildung relevant ist

Immer mehr Menschen verbringen ihre Freizeit oder ihren Urlaub in der Wildnis oder Outdoor.

Doch auch dafür ist es notwendig bestimmte Skills, wie z. B. beim Tauchen, Kiten oder anderen Freizeit- und Sportaktivitäten zu erlernen.

Was ist Wildnis

Das Wort “wild” bedeutet ursprünglich “eigenwillig”, “selbstbestimmt” oder “unkontrollierbar”. Eine Landschaft gilt als wild, wenn die Natur hier ihren Lauf nehmen darf – selbstbestimmt und vom Menschen unbeeinflusst.

Wofür man Wildniswissen braucht

Fähigkeiten und Fertigkeiten, mit denen es sich draußen besser leben lässt, auch mit wenig Ausrüstung. Wissen über Umgang mit den Ressourcen unseres natürlichen Lebensraums.

Wie schnell man in Situationen kommt, wofür man Wildniswissen benötigt

Bei Wetterumschwung, Orientierungsverlust, Notfallszenarien, Krisenvorsorge, Nahrungsknappheit.