PERFEKTER SAISON-AUFTAKT IM MESSE-REVIER AUGSBURG.


Weiter auf Erfolgskurs

Beitrag veröffentlicht am 21. Januar 2020

Weiter auf Erfolgskurs: Über 37.600 Besucher und sehr zufriedene Aussteller setzen imposante Benchmark.

Augsburg, 21.01.2020: Die JAGEN UND FISCHEN 2020 hat das Vorjahr in allen Bereichen getoppt. Mit 370 Ausstellern, 5.000 Quadratmetern mehr Fläche und über 7 Prozent Besucherzuwachs im Vergleich zum Jahr 2019 schloss am 19. Januar 2020 Süddeutschlands erfolgreichste Branchenmesse für die Jagd, die Fischerei, aber auch für die Sport-, Freizeit- und Bogenschützen ihre Tore. Das weiterentwickelte Konzept der AUGSBOW kam bei Ausstellern und Besuchern sehr gut an.

Dreh- und Angelpunkt Süddeutschlands

Der Blick in die Zukunft gestaltet sich ebenfalls äußerst positiv. Die beiden Jagdverbände aus Baden-Württemberg und Bayern tätigten erstmals den Messe-Schulterschluss. Dr. Erhard Jauch, Hauptgeschäftsführer des Landesjagdverbandes Baden-Württemberg e.V., zeigte sich komplett zufrieden bezüglich der Resonanz, der zahlreichen Besucher aus Baden-Württemberg, der Organisation sowie dem Austausch und der aktiven Abstimmung mit dem Bayerischen Jagdverband e.V.

Über 100 Aussteller haben sich während der Messetage bereits für das Jahr 2021 angemeldet. „Wir hatten eine Vielzahl sehr interessierter Besucher am Stand und die JAGEN UND FISCHEN wird von Jahr zu Jahr größer und attraktiver“, begründete Oswald Prinz seine bereits bestätigte Teilnahme für 2021. Auch Maximilian Scherrle von der Firma Krieghoff in Ulm war begeistert vom hochkarätigen Publikum und den sehr guten Gesprächen. Er buchte ebenfalls für das folgende Jahr.

Die Highlights

Die traditionellen Sonderschauen der Partner und Verbände waren erneut Highlight für Jäger, Fischer, aber auch für Familien und Naturliebhaber. Die Augsburger Jägervereinigung e.V. entführte die Besucher in den faszinierenden Nachtwald mit seinen aktiven und teils heimlichen Bewohnern. In der Sonderschau der Fischer gab es neben spannenden heimischen Fischarten in großen Schaubecken auch den sich wieder ansiedelnden Fischotter zu entdecken. Weiteres Leitthema waren die Stadtbäche Augsburgs, die seit dem Jahr 2019 UNESCO Welterbe sind. Das Fischer-Diplom erfreute sich großer Beliebtheit und die Fliegenfischer weckten die Leidenschaft für diesen besonderen Angelsport durch ihre Wurf-Vorführungen, bei der sich auch viele Besucher mutig versuchten. „Unser Zielpublikum ist hier definitiv mit großem Interesse an unseren Produkten vor Ort, weshalb wir auch im nächsten Jahr ziemlich sicher wieder mit dabei sind“, verrät Julian Kellermann von Umarex.

Die erste Ladies Passion-Modenschau bescherte so manchem Aussteller zusätzliche Kunden am Stand und Sebastian Woestmeyer, zuständig für das Marketing des JÄGER Magazins und Jäger Prime, war sehr positiv überrascht vom Ansturm. Er bot dem Projektteam deshalb die erneute Medienpartnerschaft sowie die Organisation des Bühnenprogramms für das Jahr 2021 an.

Die Küchenshows der Wild- und Fischköche begeisterten das Publikum kulinarisch, die Böllerschützen und Jagdhornbläsergruppen sorgten für eine beeindruckende akustische Umrahmung und die Vorführungen bei den Jagdhunden in der Halle 4 waren meist bis auf den letzten Platz ausgebucht. Die Rassenvielfalt beeindruckte nicht nur die Jäger, sondern auch die vielen Familien. Greifvögel waren auf der Flugshow, auf der Schaubühne und beim Stand der Falkner präsent. Die angesehenen Experten des Anglerforums trafen auf überaus wissbegierige Zuhörer und ein stets gefülltes Forum.

Sport- und Bogenschützen

Zum ersten Mal mit dabei waren der Oberpfälzer Schützenbund e.V. und der Badische Sportschützenverband e.V. Sowohl Franz Brunner, Präsident des Oberpfälzer Schützenbundes, als auch Dominic Merz, Landesjugendleiter des Badischen Sportschützenbundes e.V., zeigten sich komplett zufrieden mit ihrer Erstteilnahme und lobten die gute Organisation. An einer gemeinsamen Weiterentwicklung zusammen mit dem Bayerischen Sportschützenbund e.V. und dem Gau Augsburg wird zukünftig „im Kleeblatt“ gearbeitet.

Bei den Bayerischen Meisterschaften Bogen in der Halle fand erstmals ein Finale in den Olympischen Disziplinen Recurve Herren und Damen sowie in der Disziplin Compound Herren und Damen statt. Hier konnten zwei nationale Rekorde durch die Damen-Mannschaft Compound sowie im Einzelwettkampf der Jugendklasse Compound erzielt werden. Am Messesonntag schossen die Schützen der Master-, der Senioren-, der Junioren- und der Jugendklasse mit Blank-, Recurve- und Compoundbögen. Insgesamt traten rund 500 der besten Bogenschützen Bayerns an und beeindruckten das mitfiebernde Publikum. Alle Funktionäre um den 1. Landesschützenmeister Christian Kühn des Bayerischen Sportschützenbundes e.V. waren sehr angetan vom reibungslosen Ablauf, aber auch von den überaus interessierten und zahlreichen Zuschauern. In Halle 4 präsentierte der Oberpfälzer Schützenbund mit „Eichenlaub“ Saltendorf (1. Bundeliga Luftgewehr) und „Auerhahn“ Steinberg (2. Bundesliga Luftpistole) starke Teams im Wettbewerb, denen die Zuschauer unmittelbar bei den Wettkämpfen über die Schultern schauen durften.

Messe AUGSBOW

Die Aussteller der Bogenhalle zeigten sich überwältigt vom Besucherandrang am Wochenende und waren äußerst zufrieden. „Die AUGSBOW zeichnet sich mittlerweile durch eine große Zahl kauffreudiger Besucher mit einer jährlich spürbaren Steigerung aus. Für uns ist die AUGSBOW die umsatzstärkste Bogensportmesse im deutschsprachigen Raum“, freut sich Uwe Beier von Beier Distribution. Helge Clauß, Medienkoordinator beim Deutschen Bogenjagd Verband e.V., war sehr angetan von der Vielzahl interessierter Besucher und auch er ist mit der Erstteilnahme seines Verbandes rundum zufrieden.

Der nächste Termin für die JAGEN UND FISCHEN ist der 21. bis 24. Januar 2021.

Weitere Ausstellerstimmen

Wir waren rundum zufrieden, hier stimmt alles, einschließlich der Organisation.
Beatrix Bauer und Patrick Schmidt, Frankonia

Die JAGEN UND FISCHEN ist alle Jahre wieder unsere wichtigste Messe in Süddeutschland. Wir waren auch in diesem Jahr sehr zufrieden und sind in 2021 wieder mit dabei.
Uli Beyer, Angel-Ussat

Wir sind komplett zufrieden und die Messeorganisation ist einfach gut.
Philipp Cachée, Nitehog

Die Kundschaft war prima, die Standlage gut und der Verkauf lief. Wir sind sehr zufrieden.
Georg Mandryka, STORM MG

Wir haben uns bereits für 2021 angemeldet, denn hier läuft alles zu unserer Zufriedenheit.
Tom A. Kemmler, AKM Angel- und Ködermarkt

Tolle Besucher, wir sind total begeistert und wirklich sehr zufrieden.
Markus Kunter, Markus Kunter Fly Fishing School

Weitere Informationen:
www.jagenundfischen.de
www.augsbow.de
www.instagram.com/jagenundfischen_messeaugsburg
www.facebook.com/jagenundfischen
www.facebook.com/augsbow

Druckfähige Bilder:
www.jagenundfischen.de/fuer-journalisten/pressefotos